Druckversion Impressum Sitemap Kontakt

Mitgliederversammlung 2018.

 Wir laden hiermit alle Mitglieder zur ordentlichen Jahreshauptversammlung 2018 des Ski-Club Füssen e. V. ein.

Die Versammlung findet am Freitag den 15.06.2017, um 18:30 Uhr im Hotel Ruchti in Füssen Bad-Faulenbach, Alatseestrasse 38, statt.

 

 

Tagesordnung:     1. Bericht des 1. Vorsitzenden


                             2. Bericht des Schatzmeisters

                             3. Bericht der Kassenprüfer

                             4. Bericht der Fachreferentin

                             5. Entlastung des Vorstandes 

                         6. Wahl des Vorstandes und des Vereinsausschusses

                         7. Wahl der Kassenprüfer

                              8. Ehrungen

                         9. Verschiedenes

 Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.                Der Vorstand

 

Toller Erfolg für Markus Schweinberg

Markus Schweinberg wird Anfang März 2018 in Willingen Deutscher Biathlon-Vizemeister im 7,5 km-Sprint, 3. im Einzellauf über 12,5 km und 4. mit der bayerischen 7,5 km-Staffel:

 

Nachdem die erste Saisonhälfte erwartungsgemäß schwierig verlief, steigerte sich unser Jugendbiathlet in der zweiten Saisonhälfte enorm.

Schon die Wettbewerbe in Oberhof verliefen für ihn mit vorderen Platzierungen sehr erfolgreich, eine Woche später überzeugte er in Altenberg erneut und erzielte einen Podestplatz.

 

Der Saisonhöhepunkt mit der Deutschen Jugend-/Juniorenmeisterschaft im Hochsauerland (Willingen) verlief dann mit zwei Podestplätzen (Silber und Bronze) sehr erfolgreich.

Bei schwierigen Verhältnissen, -10 Grad und eisigem Wind kam er sowohl am Schießstand als auch auf der 12,5 km Strecke gut zurecht und verfehlte Rang 2 nur um 7 sec. also Bronze.

Diesen Silberrang schaffte er jedoch am Folgetag bei idealen Bedingungen um -5 Grad und nicht mehr ganz so boeigem Wind.

Nicht ganz nach Wunsch lief es für ihn zusammen mit seinen beiden Staffelkollegen BSV 1, wenige Sekunden fehlten hier zu Bronze, so daß der undankbare 4. Platz heraussprang.

 

Den Schwung und Erfolg der zweiten Saisonhälfte jedoch nimmt er mit in die kommende Wettkampfsaison, die bereits Anfang Mai 2018 wieder beginnt.

Die Bundeswehr Füssen bietet ihm hierfür ein ideales Umfeld, damit das Training in der Trainingsgruppe bei Cheftrainer Bernhard Kröll und seinem Trainer- und Serviceteam in Mittenwald optimal verläuft.

Diesen gilt an dieser Stelle ein ganz  besonderer Dank für ihre tolle Unterstützung und professionelle Arbeit, dieser Dank gilt selbstverständlich auch seinem Verein, dem Skiclub Füssen. (MS) 

____________________________________________________________

 

 

 

05.03.2018

Jugend-Rennski – Test am Oberjoch Iseler-Lift

Termin: Donnerstag 15. März 2018 

Zeit:14:00 – 16:15     und     17:30 – 21:00

05.03.2018

Audi Quattro Cup Finale 03.03.2018@Pfronten

(tbo) Gerade rechtzeitig zum 5. und damit letzten Audi Quattro Rennen der Wintersaison 2017 / 2018 hatte Väterchen Frost ein Einsehen und bescherte uns einen tollen sonnigen Tag mit Temperaturen um den Gefrierpunkt. Pünktlich um 10:00 Uhr war es so weit: Battle Time!“- Slalom Parallel-Wettbewerb. Schon beim Training hatten die Kids einen riesigen Spaß: Rot – Rot – Rot – Grün – Rampe auf und Show down. Jungs gegen Jungs, Mädchen gegen Mädchen. Diese Disziplin das erste (?) Mal beim Audi Quattro Cup und ein toller Erfolg. Nicht nur aufregend für unsere Ski-Stars, auch für die Zuschauer schnell und spannend anzuschauen. Mit 18 von 142 gemeldeten Startern waren wir stark vertreten. Alle Läufer des SC Füssen kamen erfolgreich über die 450 m lange Strecke bei beiden Läufen im Skizentrum Steinach ins Ziel.

Eine starke Mannschaftsleistung zeigte unsere U12 ♀:Valentina Ladwig 8te, Leni Zündt 10te, Leonie Neumann 12te, Elin Meister 13te, Lavinia Bode 16te und Rosalie Sattler 17te. Auch die Jungs der U12 lieferten ein cooles Rennen: Lucas Neumann 7ter, Tobias Wacker 11ter, und Leo Brenner 13ter. Nicht so zahlreich doch mit der gleichen Leidenschaft die U14: mit je 3 Startern bei Jungs und Mädchen lieferten sich Laura Bode 9te, Maria Fochler 11te und Mia Nedwed 15te ein Kopf an Kopf Rennen. Julius Wälzholz 7ter, Luis Keller 13ter und Luis Haeberlen 14ter taten es ihnen gleich. Dabei waren auch Battles zwischen Team-Kammeraden keine Seltenheit. Besonders stark unsere U16 : Leo Wälzholz 2ter, Max Haeberlen 3ter und Sandro Baur 4ter.

Die große Siegerehrung für das heutige Rennen und die Rennserie insgesamt fand am Nachmittag im Bräuhaus in Schwangau statt. Nach dem heutigen Rennen blicken wir bereits auf eine tolle und erfolgreiche Saison zurück. Dank dem unermüdlichen Einsatz von Bernd Ladwig, Paul Mair, Anton Sattler und David Fochler hat der SC Füssen in der Mannschaftswertung des Audi Quattro Cup von 16 Teams den starken 4. Platz errungen. Unser Youngster des Tourniers Gregor Driendl erzielte in der U10 ♂ mit dem 14. Platz einen Achtungserfolg. Die Top-Scorer waren Allegra Mair als 2te der U12 ♀, Sandro Baur 1ter und Leo Wälzholz als 2ter der U16.

Wir gratulieren allen unseren Ski-Assen zu einer tollen Saison, in der uns größere Verletzungen weitgehend erspart blieben. Genießt noch den Schnee und habt Spaß bei den verbleibenden Trainingseinheiten!

Clubmeisterschaft am Nesselwängle

Gratulation an die Clubmeister Allegra Mair und Anton Sattler

Ergebnis

 

Bayrische Meisterschaft am ATA

(asa) Moritz Zündt legt beim Slalom der Bayrischen Meisterschaft eine Aufholjagt vom 12 auf den 7 Platz hin. 

Ergebnis

Gelungener AudiQuattroCup am Nesselwängle

(asa) Erste Bilder vom AudiQuattroCup. Bericht von Simone Zündt

Vielen Dank an alle Helfer!!